Cooper

Die letzten Tage waren sonderbar. Die Menschen hier in Tierisch Belzig halfen mir beim Aufstehen, ich konnte mich nicht mehr so richtig allein erheben. Ich versuchte meine Hinterbeine unter Kontrolle zu bekommen, aber sie wollten nicht immer mitmachen. Irgendjemand sagte hier: „Keine Sorge, ich hab dich Cooper und helfe dir.“ Das war echt nett. Ich spürte wie wie meine Pfoten über den Boden schlurften.

Kommentare deaktiviert für Cooper